Gesundheitsreferat mit Bundesteilhabepreis ausgezeichnet

Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, hält mit einer Hand die Urkunde für den 1. Platz des Bundesteilhabepreises 2023 fest. Neben ihm steht die Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek. Sie hält die Urkunde mit der anderen Hand fest. Neben der Gesundheitsreferentin steht Dr. Elisabeth Waldeck, Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheitsschutz im Münchner Gesundheitsreferat.
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek und Dr. Elisabeth Waldeck, Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheitsschutz im Münchner Gesundheitsreferat, bei der Überreichung des Preises in Berlin (von links).
Foto: Thomas Rafalzyk/ BMAS

Das Gesundheitsreferat der Landeshauptstadt München hat den 1. Platz des Bundesteilhabepreises 2023 erhalten. Grund dafür ist die Einrichtung einer gynäkologischen Sprechstunde für Frauen und Mädchen mit Mobilitätseinschränkungen und Mehrfachbehinderungen. Der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, überreichte den Preis im Rahmen der Berliner Inklusionstage an die Münchner Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek.

Weiterlesen Gesundheitsreferat mit Bundesteilhabepreis ausgezeichnet

Noch bis Sonntag: Online-Befragung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Die Stadt München möchte mehr über die Lebenssituation von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in München erfahren. Deshalb führt das Gesundheitsreferat zusammen mit Expertinnen und Experten in eigener Sache und dem Institut SIM Sozialplanung und Quartiersentwicklung eine Online-Befragung für die Studie „Sichtbar“ durch. Die Teilnahme ist noch bis Sonntag, 11. Dezember, unter folgendem Link möglich: Online-Befragung für die Studie Weiterlesen Noch bis Sonntag: Online-Befragung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Online-Befragung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Die Stadt München möchte mehr über die Lebenssituation von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in München erfahren. Deshalb führt das Gesundheitsreferat zusammen mit Expertinnen und Experten in eigener Sache und dem Institut SIM Sozialplanung und Quartiersentwicklung eine Online-Befragung für die Studie „Sichtbar“ durch. Die Teilnahme ist bis Sonntag, 11. Dezember, unter folgendem Link möglich: Online-Befragung für die Studie Weiterlesen Online-Befragung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Psychosoziale Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Stadt München richtet eine Ambulanz für Geflüchtete aus der Ukraine ein. Das hat der Stadtrat in seiner heutigen Vollversammlung beschlossen. Die Ambulanz dient der psychosozialen Unterstützung und psychologischen und psychiatrischen Behandlung der Flüchtlinge. Weiterlesen Psychosoziale Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine