Neue Broschüre zum 2. Aktionsplan zur Umsetzung der UN-BRK erschienen

Sie wollen wissen, welche Maßnahmen der neue Münchner Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) enthält? Sie möchten erfahren, was genau diese 34 Maßnahmen beinhalten? Ab sofort gibt es den 2. Aktionsplan zur Umsetzung der UN-BRK als barrierefreie PDF-Datei zum Herunterladen.

In gedruckter Form kann die Broschüre zum 2. Aktionsplan beim Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-BRK im Sozialreferat kostenlos bestellt werden. Eine Bestellung ist möglich unter der Telefonnummer 233-21983 sowie per E-Mail unter inklusion.soz@muenchen.de. Die Broschüre wird Ihnen dann so bald wie möglich zugeschickt. Das Druckwerk im DIN A4-Format umfasst knapp 70 Seiten und ist ebenfalls barrierefrei. Große Schrift, eine kontrastreiche Farbgestaltung, einfache Sprache, feste dicke Papierseiten und eine Ringbindung erleichtern es auch Menschen mit Behinderung, es komfortabel zu nutzen und zu lesen.

Ziel des 2. Aktionsplans ist ein weiterer Schritt hin zu einer inklusiven Stadtgesellschaft. Der Aktionsplan wird von den einzelnen städtischen Referaten und deren Kooperationspartnern umgesetzt. Die Maßnahmen decken die unterschiedlichsten Themenbereiche ab. Das Spektrum reicht von den Bereichen Schule und Bildung über Gesundheit oder Kultur bis hin zu Arbeit, Recht, selbstbestimmte Lebensführung oder Teilhabe am öffentlichen und politischen Leben. Mehr Informationen zum Aktionsplan erhalten Sie über diesen Link.