Kostenlose Singstunden für ältere Menschen

Das Kulturreferat erweitert in diesem Jahr sein Angebot zur kostenlosen Singstunde in der Reihe „FRIDA & KURT – Freude und Kultur im Viertel“ in Giesing und Berg am Laim. Ab sofort finden die Singstunden monatlich statt.

Bei „FRIDA & KURT“ sind speziell ältere Menschen, die gerne singen, zu einer gemeinsamen Singstunde im Stadtviertel eingeladen. Unter professioneller Leitung wird gesungen, was allen Spaß macht. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Mittagessens. Für weniger mobile Menschen wird ein kostenloser Begleitservice zur An- und Abreise angeboten.Die nächsten Singstunden werden zum einen in Berg am Laim angeboten. Dort finden sie am Dienstag, 18. Februar, im Gemeinschaftsraum des Gebäudes Berg-am-Laim-Straße 127 statt. Beginn ist um 10.30 Uhr.
Zum anderen werden die Singstunden auch in Giesing angeboten. Dort finden sie am Mittwoch, 19. Februar, um 10.30 Uhr statt. Gesungen wird im Nachbarschaftstreff am Walchenseeplatz in der Bayrischzeller Straße 5.
Anschließend wird ein Mittagessen für 4,50 Euro angeboten. Wer mitessen will, muss sich dafür anmelden. Für Berg am Laim ist dies unter Telefon 43 65 06 50 oder per E-Mail an b.stahl@asz-bergamlaim.de möglich. Für Giesing ist dies unter Telefon 69 39 33 88 oder per E-Mail an nachbarschaftstreff@s-balt.de möglich.

„FRIDA & KURT“ ist eine Maßnahme aus dem 2. Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Im Rahmen dieser Maßnahme kooperiert das Kulturreferat unter anderem mit dem Sozialreferat und dem Verein KulturRaum München e.V. Mehr Informationen zu den nächsten Singstunden-Terminen von „FRIDA & KURT“ gibt es auf der Internetseite www.muenchen.de/volkskultur.