19. Juni: Vortrag über Kauf oder Bau von barrierefreien Wohnungen

Der Bedarf an barrierefreien Wohnungen wächst. Grund dafür ist unter anderem, dass das Durchschnittsalter unserer Gesellschaft steigt. Barrierefreiheit ist die Voraussetzung dafür, dass auch Menschen mit Einschränkungen ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben führen können. Bei Neubauten gibt es gesetzliche Anforderungen für den Bau von barrierefreien Wohnungen. Wie diese Wohnungen und deren Umfeld gestaltet werden müssen, damit man tatsächlich barrierefrei darin wohnen kann, erläutert Gisela Weber auf einem Info-Abend. Gisela Weber ist Architektin und Fachplanerin für barrierefreies Bauen. Die Veranstaltung des Bauherren-Schutzbundes findet am morgigen Dienstag, 19. Juni, von 18 bis 19 Uhr im Bauzentrum München statt. Das Bauzentrum befindet sich in der Willy-Brandt-Allee 10.

In ihrem Vortrag erklärt die Architektin, worauf man beim Kauf eines Neubaus achten muss und wie man im Altbau Barrieren abbauen kann. Bei der Veranstaltung wird auch auf die Fragen von Besucherinnen und Besuchern eingegangen. Der Eintritt ist frei.