Einladung zur Vollversammlung des Behindertenbeirats

Am Freitag, 7. Dezember, findet die diesjährige Vollversammlung des Behindertenbeirats der Landeshauptstadt München statt. Beginn ist um 14 Uhr, Einlass ab 13.30 Uhr. Bürgermeisterin Christine Strobl wird das Grußwort sprechen. Die Veranstaltung im Großen Sitzungssaal des Rathauses ist öffentlich. Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Behinderungen sind eingeladen. Voraussetzung für die Teilnahme an der Vollversammlung ist eine Anmeldung. Dies ist telefonisch oder per E-Mail möglich. Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Programm gibt es auf der Internetseite des Behindertenbeirats: Hier kommen Sie auf die Internetseite des Behindertenbeirats.

2. Aktionsplan auf Vollversammlung gewürdigt

Auf der jüngsten Vollversammlung des Behindertenbeirats der Landeshauptstadt München würdigte Bürgermeisterin Christine Strobl in ihrer Eröffnungsrede den künftigen 2. Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). Über hundert Mitglieder des Behindertenbeirats und zahlreiche Interessierte hatten an der Versammlung im Großen Saal des Rathauses teilgenommen.

Hintergrund des künftigen 2. Münchner Aktionsplans: In einer Mitmach-Aktion hatte das Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-BRK Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, ihre Ideen zur Verbesserung der Situation von Menschen mit Behinderungen einzureichen. Über 250 Vorschläge waren gekommen und werden derzeit ausgewertet. Geeignete Vorschläge sollen in den künftigen 2. Aktionsplan einfließen.