Protesttag auf dem Marienplatz: Mehr Teilhabe gefordert

Anlässlich des europaweiten Protesttags für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung hatte das „Aktionsbündnis 5. Mai“ unter Federführung des Vereins LAG SELBSTHILFE Bayern am vergangenen Samstag zur Protestkundgebung eingeladen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher waren auf den Marienplatz gekommen, um an der Kundgebung teilzunehmen und die Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des bayerischen Landtags und des Bezirkstags von Oberbayern mitzuverfolgen. „Teilhabepolitik in Bayern: Wie erreichen wir das Ziel der Inklusion?“ lautete das Thema, über das auf der Bühne kontrovers diskutiert wurde.

Weiterlesen Protesttag auf dem Marienplatz: Mehr Teilhabe gefordert

5. Mai auf dem Marienplatz: Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

„Inklusion von Anfang an!“: so lautet das diesjährige Motto der Aktion in München, die im Rahmen des europaweiten Protesttags für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung durchgeführt wird. Die Protestkundgebung findet morgen von 13 bis 17 Uhr auf dem Marienplatz statt. Alle Interessierten sind eingeladen. Weiterlesen 5. Mai auf dem Marienplatz: Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung