Münchner Selbsthilfetag

Am Samstag, 22. Juli, findet von 10:30 bis 16:30 Uhr auf dem Marienplatz der Münchner Selbsthilfetag statt. Dort stellen sich Münchner Selbsthilfegruppen und Initiativen vor.

An über 65 Informationsständen und mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm kann man sich über verschiedene Gruppen informieren. Ob es sich um eine seltene Krankheit oder persönliche Lebensfragen handelt, Selbsthilfegruppen bieten einen geschützten Rahmen, um sich auszutauschen und gemeinsam neue Lösungswege zu finden.

Weitere Informationen gibt das Selbsthilfezentrum München auf seiner Internetseite.

Kommentare sind abgeschaltet.