Aktionsplan: Startseite der Maßnahmen


Qualifizierungsoffensive zur Inklusion im organisierten Sport

Maßnahme 36 des Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in München

Beschreibung

Damit die positive Kraft des Sports und die sportlichen Potentiale und Fähigkeiten aller in München lebenden Menschen sich optimal entfalten können, müssen sich die Vereine für Menschen mit Behinderungen öffnen. Und um die Inklusion im organisierten Sport erfolgreich umzusetzen, bedarf es eines Qualifizierungs- und Beratungsprogramms für Sportvereine und Sportorganisationen.

Die Qualifizierungsoffensive soll auch ein Zeichen der Ermutigung sein und dazu beitragen, ein positives öffentliches Klima für das Thema Inklusion zu schaffen, denn dies trägt wesentlich zum Gelingen bei.

Erwartete Auswirkungen

  • Wachsende Bereitschaft in den Sportvereinen für die Beteiligung von Menschen mit Sehbehinderung, Körperbehinderung, geistiger Behinderung, Sprachbehinderung und Hörschäden
  • Inklusive Entwicklung der Sportangebote in den Vereinen (Sportprogramm, Öffentlichkeitsarbeit, Infrastruktur)
  • Selbstverständliche Teilnahme aller Menschen am Sport

Stand der Umsetzung

Aktueller Stand

Das RBS, Geschäftsbereich Sport, hat am 19. und 20. Mai 2017 in Kooperation mit dem BVS Bayern e.V. die zweite Fortbildung zum Themenbereich Sport für Menschen mit und ohne Behinderung durchgeführt. Hierbei wurden praxisbezogene Hilfestellungen zum Thema Inklusion und Sport vermittelt sowie ein erster Überblick über Anpassungen von Regeln in Sportspielen gegeben.
Die Fortbildung ist zur Verlängerung der Übungsleiterlizenz (Übungsleiter C)  anerkannt.
Es ist geplant die Fortbildung ein bis zweimal im Jahr durchzuführen.

Weiterhin werden Konzeptionen zur Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen für Spielleiterinnen und Spielleiter des Freizeitsports der LHM sowie Vereinsfunktionäre entwickelt.

April 2015

Geplant sind:
– Fortbildungen in Kooperation mit dem BVS Bayern (Ziel: Anerkennung Lizenz-Verlängerung)
– Fortbildung Spielleiter/innen des Freizeitsports der LHM
– Qualifizierung von Multiplikatoren im wie z.B. Vereinsfunktionäre

Kooperation

  • Münchner Sportjugend
  • Behindertenbeirat der LHM
  • Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
  • Sozialreferat
  • Referat für Umwelt und Gesundheit
  • Sportvereine und -organisationen

Schreibe einen Kommentar