Fachtag zu Gewaltprävention für Frauen – Dokumentation liegt jetzt als barrierefreies PDF vor

bunte Kinderhandfläche
Schutz und Gewaltprävention für Frauen und Mädchen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

„Schutz und Gewaltprävention für Frauen und Mädchen in Einrichtungen der Behindertenhilfe“ – so lautete der Titel des Fachtags, der im Juli 2016 vom Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München, der städtischen Gleichstellungsstelle für Frauen und dem städtischen Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention organisiert wurde.
In Vorträgen und Workshops wurde das Thema von verschiedenen Seiten dargestellt. Darüber hinaus wurden Handlungsstrategien vorgestellt. Die Dokumentation zu diesem Fachtag gibt es ab sofort auch als barrierefreies PDF.

Hintergrund der Veranstaltung: Frauen mit Behinderungen erleben sexuelle Gewalt zwei bis drei Mal so häufig wie Frauen im Bevölkerungsdurchschnitt. Die Täterinnen und Täter sind in der Regel im häuslichen Umfeld zu finden. Frauen mit Behinderung erleben jedoch zusätzlich Gewalt in Einrichtungen durch Mitbewohner, Personal oder Arbeitskollegen.

Kommentare sind abgeschaltet.