Veranstaltungen barrierefrei durchführen

Sie planen ein Event bzw. eine größere (öffentliche) Veranstaltung, an der alle geladenen Gäste bzw. Besucherinnen und Besucher problemlos teilnehmen können? Eine Veranstaltung, die alle ohne Barrieren genießen können? Dann sollten Sie schon bei der Organisation Ihres Events unbedingt die Checkliste barrierefreie Veranstaltungen berücksichtigen.

Damit auch Menschen mit Behinderungen selbstverständlich an Veranstaltungen teilnehmen können und über nicht vorhandene oder noch verbliebene Barrieren gut informiert sind, hat das Kreisverwaltungsreferat zusammen mit dem Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und dem Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München die „Checkliste barrierefreie Veranstaltungen“ erstellt. Auf der Liste sind die wichtigsten Punkte aufgeführt, die es zu beachten gilt, um eine Veranstaltung auch für Menschen mit Beeinträchtigungen zugänglich zu machen. Außerdem enthält die Checkliste mehrere Piktogramme, mit denen auf barrierefreie Veranstaltungsorte hingewiesen werden kann. Die Bedeutung der einzelnen Zeichensymbole wird in Stichpunkten erläutert. Heruntergeladen werden können die Piktogramme über das PDF zum Downloaden der Piktogramme.

Hintergrund der festgelegten Piktogramme: Sind Veranstaltungsankündigungen, Plakate und Flyer mit diesen gekennzeichnet, können Menschen mit Behinderungen erkennen und entscheiden, ob sie eine Veranstaltung besuchen können und möchten.