MobilSpiel – Kicken ohne Ende

Unter dem Motto „Kicklusion … und alle kicken mit“ finden in den nächsten Monaten regelmäßig inklusive Spiel-und Sportveranstaltungen des Vereins MobilSpiel statt. Dabei wird das spielerische Kennenlernen anderer Lebenswelten und die Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung gefördert. Weiterlesen MobilSpiel – Kicken ohne Ende

10. Juni: Infobörse für Familien mit Handicap

Welche Angebote der Unterstützung gibt es für Familien, in denen Kinder oder Eltern mit Behinderungen leben? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für Familien mit schwerkranken Kindern oder Elternteilen? Wissenswertes dazu erfahren die Besucherinnen und Besucher der Infobörse für Familien mit Handicap am kommenden Freitag, 10. Juni. Schirmherrin der Veranstaltung ist Bürgermeisterin Christine Strobl.

2016_SliderbildFoto: Sozialreferat München – Stadtjugendamt

Von 11 bis 17 Uhr bietet die Familienbörse im Alten Rathaus an über 60 Ständen Informationen zu Themen wie Kindertagesbetreuung und Familienentlastende Dienste sowie Gesundheit, Wohnen und Mobilität, Finanzen und Recht, Schule und Arbeit oder Freizeit und Sport. Auch der Behindertenbeirat und der Behindertenbeauftragte der Landeshauptstadt München sowie das städtische Koordinierungsbüro zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sind bei der Veranstaltung mit einem Stand vertreten. Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm inklusive kostenloser Altstadtführungen in Leichter Sprache geboten. Der Eintritt zur Infobörse für Familien mit Handicap ist frei.

Detaillierte Informationen zum Programm sowie eine Liste, auf der alle Aussteller aufgeführt sind, gibt es im Internet unter www.muenchen.de/familie.

Mittendrin. Überall. Familien in München

Aktionstag, 3.Mai 2013. Mittendrinn. Überall. Familien in München

Mittendrin. Überall. Das wünschen sich Familien in München. Aber wie sieht der Alltag bei Familien mit Kinder mit Behinderung aus? Welche Fragen stellen sich, wenn Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam leben und lernen sollen?
Die Auftaktveranstaltung zum diesjährigen Aktionstag für Familien am 3. Mai 2013 wird die Lebenslagen, Wünsche und Bedarfe von Familien mit Kindern mit Behinderungen in den Mittelpunkt stellen.

Genauso wenig wie es DIE Familie gibt, gibt es auch nicht DIE Familie mit Kind mit Behinderungen. Die Auftaktveranstaltung am Vormittag richtet sich an Fachpublikum, interessierte Eltern und Elternvertretungen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.muenchen.de/familie. Anmeldeschluss ist der 22.04.2013.

Das stadtweite Nachmittagsprogramm richtet sich dann an alle Familien und hat das Ziel, viele Familien mit einem reichhaltigen Programm zu erreichen.